Hort GS Jößnitz

Aktuelles


Gemeinsame Medieninformation zu den Elternbeiträgen


Neue Infos – Stand 22.2.2021

Nachtrag -Bilder Hortfasching


Hortöffnungszeiten im eingeschränkten Regelbetrieb 6.30 bis 16.30 Uhr

Liebe Eltern, liebe Kinder,

wir starten nun in den eingeschränkten Regelbetrieb, die Tür ist wieder für alle Kinder offen. Um gut durch die Zeit zu kommen, möchten wir einige grundlegende Informationen weitergeben.  Doch zu allererst bedanken wir uns bei allen Familien recht herzlich für Ihr Verständnis, Ihre Mitarbeit,  Ihre Geduld und Ihr Vertrauen. Nur so sind wir bis jetzt ohne einschneidende Vorfälle durch diese schwierige Zeit gekommen.

Während des eingeschränkten Regelbetriebes hat unser Hort von 6.30 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet. Die Kinder, die den Frühhort besuchen, werden bis zum Schulbeginn in ihren Klassenräumen betreut. Da wir die Kinder unterschiedlicher Gruppen strikt trennen müssen, kann es durchaus passieren, dass sich ein Kind über einen gewissen Zeitraum allein im Zimmer aufhält. Die Aufsichtspflicht bleibt bewahrt, die pädagogischen Fachkräfte pendeln und halten Kontakt von außen mit den einzelnen Kindern. Wir könnten sonst die Öffnungszeit nicht in diesem Umfang aufrechterhalten. Wie läuft nun der weitere Hortalltag für die Kinder ab? Am Nachmittag werden die Kinder einer Klassenstufe zusammengefasst und von jeweils 2 pädagogischen Fachkräften betreut, die sich wechselseitig vertreten. Die Kinder nehmen ihre  Mittagsmahlzeit auch klassenstufenweise ein, um Vermischungen zu vermeiden. Daher bitten wir um Ihr Verständnis, dass Geschwisterkinder aus unterschiedlichen Klassenstufen nicht gemeinsam essen können. Wir sind bemüht, die Mittagsversorgung spätestens 13.30 Uhr abgeschlossen zu haben. Eventuell anstehende Lernaufgaben werden individuell bis maximal 15.00 Uhr in den einzelnen Gruppen erledigt.

Um den Bewegungsdrang der Kinder auch bei der jetzigen Witterung gerecht zu werden, kleiden Sie Ihr Kind witterungsgerecht und geben eventuell Wechselwäsche mit.

Am Montag besprechen die pädagogischen Fachkräfte mit den Kindern, ob und wie diese den Faschingsdienstag im Hort verbringen möchten. Alle Kinder, die es möchten, dürfen am Dienstag im Faschingskostüm erscheinen, jedoch bitten wir, kein Konfetti oder Pistolen mitzubringen.

Nun hoffen wir alle auf einen gelingenden Start in den eingeschränkten Regelbetrieb. Sicherlich werden wir verschiedene Abläufe immer wieder neu überdenken und strukturieren müssen, daher bitten wir Sie um Ihr Verständnis und Ihr Vertrauen, wenn wir flexibel auf die unterschiedlichen Entwicklungen reagieren müssen.

Trotz aller Herausforderungen freuen wir uns auf die Kinder  und Sie als Eltern.

Bleiben Sie gesund und  mit uns im Gespräch.

Ihr Hortteam

PS: Wir hatten auf der Homepage vorab auf unsere Schließ- und Bildungstage für das Jahr 2021 aufmerksam gemacht, durch die Gegebenheiten der Pandemie müssen wir diese Termine aktualisieren. Feste Termine sind: 14.05.21 Brückentag nach Himmelfahrt, 02.09. und 03.09.21 in den Sommerferien sowie die Weihnachtsferien vom 23.12. bis 31.12.2021. Einen weiteren Bildungstag haben wir am 26.06.21 oder 15.10.21 geplant, die anderen Termine auf der Homepage sind hinfällig.


Fotos aus der Lockdownzeit:

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Stadt Plauen erhebt auch im Monat Februar 2021 keine Elternbeiträge in den kommunalen Einrichtungen

 

Sehr geehrte Eltern,

 

die Bund-Länder-Konferenz hat am 19. Januar 2021 eine Verlängerung  der bisherigen Beschlüsse von Bund und Ländern bis einschließlich 14. Februar 2021 beschlossen.

Aufgrund dieses Beschlusses bleiben auch die Kindertageseinrichtungen bis dahin geschlossen und bieten lediglich eine Notbetreuung für die bisher festgelegten systemrelevanten Berufsgruppen an.

Die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung wird entsprechend aktualisiert.

 

Nachdem die Stadt Plauen in den kommunalen Einrichtungen bereits  für die Zeit der pandemiebedingten Kita-Schließung vom 14. Dezember 2020 bis 17. Januar 2021 pauschal den Elternbeitrag für Januar 2021  erlassen hat,

wird nunmehr für den Zeitraum 18. Januar bis 14. Februar 2021 pauschal der Elternbeitrag für den Monat Februar 2021 erlassen.

 

Für die Inanspruchnahme einer Notbetreuung ist auch weiterhin der Elternbeitrag zu entrichten.

Die Stadt Plauen wird die Inanspruchnahme der Notbetreuungsangebote zu gegebener Zeit gesondert bearbeiten und die entsprechenden Elternbeiträge in Rechnung stellen.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Lutz Schäfer

Fachbereichsleiter

Stadt Plauen
Geschäftsbereich I
Fachbereich Jugend/Soziales/Schulen/Sport
Unterer Graben 1
08523 Plauen
Tel.: 03741 291 1540
Fax: 03741 291 3 1540
E-Mail: Lutz.Schaefer@plauen.de
Internet: www.plauen.de



Erlebt im Hort

Die Kinder der Klasse 3b spielen seit Tagen begeistert Jobcenter. Nun habe ich auch einen Termin, sie bieten mir im Spiel einen Job im Hort Jößnitz an.

Als ich nach dem Verdienst frage, antwortet mir Vanessa:

„Sie verdienen ein Lachen, denn Lachen ist gesund!!“

Birgit Schönrich


Wichtige Informationen!!!

Buszeiten aktualisiert

Verbindliche Regelung der Heimgehzeiten-Bitte Ausfüllen!


Liebe Eltern,
bitte beachten Sie die veränderten Buszeiten, besonders während der Ferien und freitags!
Viele Grüße Ihr Hortteam
Plus Bus Linie 40 und Schulbus Linie 401

https://vogtlandauskunft.de/vogtlandnetz/netze/plusbus.html und https://vogtlandauskunft.de/vogtlandnetz/fahrplaene.html#c3653


Aktualisiert:

Pädagogisches Team des Hort Jößnitz  (Stand 09/20)

  • Silke Vogel – Leiterin – anerk. Kinheitspädagogin (BA) – Montessoridiplom
  • Anke Hahn – pädagogische Fachkraft – staatl. anerkannte Erzieherin
  • Birgit Schönrich – pädagogische Fachkraft – staatl. anerkannte Erzieherin
  • Yvonne Klemt – pädagogische Fachkraft – staatl. anerkannte Erzieherin – Montessoridiplom
  • Sophie Dietl – pädagogische Fachkraft – staatl. anerkannter Erzieherin
  • Marie Rudert – pädagogische Fachkraft – staatl. anerkannte Erzieherin
  • Isabell Meißner – pädagogische Fachkraft – staatl. anerkannte Erzieherin
  • Elisa Vogel – pädagogische Fachkraft – staatl. anerkannte Erzieherin
  • Sandra Blaschke – pädagogische Fachkraft – staatl. anerkannte Erzieherin
  • Patrick Uebel – pädagogische Fachkraft – staatl. anerkannter Erzieher
  • Dagmar Schlott – pädagogische Fachkraft – staatl. anerkannte Erzieherin – Montessoridiplom
  • Djyldyz Abdieva – pädagogische Fachkraft – staatl. anerkannte Erzieherin

Aktuelle Termine:

Die Bezugserzieherinnen laden zu den jährlichen Entwicklungsgesprächen ein. – Die Gespräche können nach Terminabsprache durchgeführt werden.


Hortfest 2018: